Titelbild
Informationen

Das Internationale Symposium für Informatik, Computertechnik und Bildungstechnologien (ISCSET-2019) findet vom 17. bis 19. Juli in Laubusch / Lauta, Deutschland, statt. Hauptorganisator ist die Fakultät für Informatik der Technischen Universität Chemnitz (TUC).

Das traditionelle Ziel dieses Symposiums ist es, Forscher und Studenten dabei zu unterstützen, ihre Ideen der internationalen Gemeinschaft zu präsentieren, die internationalen, wissenschaftlichen Beziehungen zwischen den beteiligten Universitäten zu stärken.

Themenbereiche

Das internationale Symposium ist in drei Themenbereiche gegliedert. Beiträge mit Bezug zu den genannten Schwerpunkten werden bevorzugt berücksichtigt. Die Einreichung von Beiträgen ist jedoch nicht auf diese Schwerpunkte begrenzt. Beiträge zu allen Themenbereichen werden durch das Programmkommittee evaluiert.
  • Informatik
    • Computer Vision und Bildverarbeitung
    • Internet der Dinge und Anwendungen
    • Künstliche Intelligenz und ihre Anwendung
  • Computertechnik
    • Eingebettete Systeme
    • Smart City – Forschung und Anwendungen
    • Roboter und Robotik
    • Automotive Software Engineering
  • Bildungstechnologien
    • Lehren und Lernen mit Technologien, IKT in der Bildung
    • Aktive Lernmethoden basierend auf Technologien
    • Bildungstechnologie, Digitales Lernen

Mitveranstalter de Symposiums ISCSET 2019:

  • Staatliche Technische Universität Nowosibirsk (NSTU)
  • Mongolian State Universität für Wissenschaft und Technologie (MUST)
  • Harbin Universität für Wissenschaft und Technologie (HUST)/li>

Kontaktadresse:

E-Mail: uranchimeg.tudevdagva@informatik.tu-chemnitz.de

Telefon: +49 371 531-37966

Fax: +49 371 531-837966

Postadresse:

Technische Universität Chemnitz
Fakultät für Informatik
Professur Technische Informatik
Straße der Nationen 62
D-09111 Chemnitz

Wichtige Termine

Einreichung:  11.06.2019
Benachrichtigung: 14.06.2019
Abgabe: 21.06.2019
Anfrage für Einladung: 31.05.2019

Kooperationspartner