ISCSET: International Symposium on computer Science, computer engineering and education technologies 2021

Das internationale Symposium 2021 für Informatik, Computertechnik und Bildungstechnologie, wird vom 15. – 17.09.2021 in Laubusch von der TU Chemnitz organisiert und durchgeführt.

Ziel ist es, Forschern, Wissenschaftlern, Arbeitgebern und Studenten die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen auf internationaler Ebene vorzustellen, die professionelle und internationale Zusammenarbeit zu entwickeln und zu stärken sowie innovatives Wissen zu erwerben und zu verbreiten.

Dieses Symposium wird seit 2012 jährlich mit wertvoller Unterstützung von Universitäten in der Mongolei, in Deutschland, in Russland und in China organisiert.

Aufgrund der Bedingungen wird das Format des Symposiums in ein gemischtes Format geändert, wobei es in einem persönlichen und einem Online Format stattfindet. Diese Entscheidung wurde aufgrund des Ausbruchs des „Covid-19“ Virus getroffen. Wir hoffen aufrichtig, dass unsere früheren und neuen Teilnehmer die Umstände verstehen und unsere Geschäftstätigkeit weiterhin unterstützen.

Themenumfang

  • Computerwissenschaften
    • Computer Vision und Bildbearbeitung
    • Internet der Dinge und ihre Anwendung
    • Künstliche Intelligenz und ihre Anwendung
    • Technische Informatik
  • Eingebettete Systeme
    • Smart City-Forschung und Anwendung
    • Roboter und Robotik
    • Automotiv Software Engineering
  • Bildungstechnologie
    • Lehren und Lernen mit Technologien, IKT in der Bildung
    • Aktive Lernmethoden basierend auf Technologien
    • Bildungstechnologien, digitales Lernen
  • Personalisiertes Lernen Sondersitzung „Training im internationalen Sommersymposium“
  • Fragen in Theorie und Praxis der Bildung
    • Politik und Management der Bildung
    • Bildungsherausforderungen, Entwicklung und Ausbildung

Termine

ISCSET:
15. Sep. – 17. Sep. 2021

Annahmeschluss Beiträge: 01.06.2021

Annahmebenachrichtigung: 15.06.2021

Anmeldung:
05.10.2021

ISCSET: International Symposium on computer Science, computer engineering and education technologies 2021

Das internationale Symposium 2021 für Informatik, Computertechnik und Bildungstechnologie, wird vom 10. – 12.11.2021 in Laubusch von der TU Chemnitz organisiert und durchgeführt.

Ziel ist es, Forschern, Wissenschaftlern, Arbeitgebern und Studenten die Möglichkeit zu geben, ihre Ideen auf internationaler Ebene vorzustellen, die professionelle und internationale Zusammenarbeit zu entwickeln und zu stärken sowie innovatives Wissen zu erwerben und zu verbreiten.

Dieses Symposium wird seit 2012 jährlich mit wertvoller Unterstützung von Universitäten in der Mongolei, in Deutschland, in Russland und in China organisiert. In diesem Jahr stößt die Universität in Kasachstan dazu.

Aufgrund der Bedingungen wird das Format des Symposiums in ein gemischtes Format geändert, wobei es in einem persönlichen und einem Online Format stattfindet. Diese Entscheidung wurde aufgrund des Ausbruchs des „Covid-19“ Virus getroffen. Wir hoffen aufrichtig, dass unsere früheren und neuen Teilnehmer die Umstände verstehen und unsere Geschäftstätigkeit weiterhin unterstützen.

Themenumfang

  • Computerwissenschaften
    • Computer Vision und Bildbearbeitung
    • Internet der Dinge und ihre Anwendung
    • Künstliche Intelligenz und ihre Anwendung
    • Technische Informatik
  • Eingebettete Systeme
    • Smart City-Forschung und Anwendung
    • Roboter und Robotik
    • Automotiv Software Engineering
  • Bildungstechnologie
    • Lehren und Lernen mit Technologien, IKT in der Bildung
    • Aktive Lernmethoden basierend auf Technologien
    • Bildungstechnologien, digitales Lernen
  • Personalisiertes Lernen Sondersitzung „Training im internationalen Sommersymposium“
  • Fragen in Theorie und Praxis der Bildung
    • Politik und Management der Bildung
    • Bildungsherausforderungen, Entwicklung und Ausbildung

Termine

ISCSET:
10. Nov. – 12. Nov. 2021

Annahmeschluss Beiträge: 
30.09.2021

Annahmebenachrichtigung: 
2 Wochen nach Einreichung

Anmeldung:
Bis 01.11.2021

de_DE
Scroll to Top