IBS Workshop Micro Air Vehicle Technologie 2019

15. August 2019

IBS Workshop Micro Air Vehicle Technologie 2019: Micro Air Vehicle oder Air Robots erobern den industriellen Markt für Luftbeobachtung, Inspektion aus der Luft bis hin zur Paketauslieferung aus der Luft. Die Anwendungen für diese unbemannten Flugobjekte in Modellbaugröße sind so vielfältig, dass der Markt für Hersteller, Anwender und Piloten rasant wächst. Erhöhung der Betriebssicherheit, Verbesserung der Servicequalität und Reduzierung von Wartungskosten sind einige wichtige Faktoren für diese Marktentwicklung.  Eine Marktstudie von Februar 2019 (BDL / BDLI) prognostiziert ein jährliches Wachstum von 14% bis 2030 und ein Marktvolumen von fast 3 Milliarden Euro in Deutschland. Wesentlich für den Erfolg dieser neuen Technologie ist die enge Zusammenarbeit zwischen Anwendern, Entwicklern, Programmierern und Piloten. Die Stiftung IBS fördert Zusammenarbeit und Nachwuchsentwicklung und initiiert 2019 bereits zum 3. Mal den IBS Workshop Micro Air Vehicle Technologie. Der IBS Workshop Micro Air Vehicle Technologie 2019 führt Experten aus Bereichen der Air Robots zusammen. Mit Keynotes, Fachvorträgen und Demonstrationen werden neueste Entwicklungen vorgestellt. Studierende präsentieren aktuelle Abschlussarbeiten.  Das Get2Gether in  gemütlicher Atmosphäre ist die ideale Gelegenheit für den informellen Austausch. Teilnehmer und Referenten werden wegweisende Impulse für den Megatrend der Micro Air Vehicle Technologie mitnehmen.
Kontakt

Joshua Twahirwa
T: +49 (0) 1805 93 96 93
F: +49 (0) 1805 93 96 95
Email: joshua@ibs-laubusch.de