IBS MAV Technologie Workshop

4. September 2020

Drohnen sind längst zu intelligenten Industrierobotern geworden. In den unterschiedlichsten Bauarten und Gewichtsklassen übernehmen sie verschiedenste hochautomatiserte Aufgaben. Die verwendeten Begriffe sind vielfältig. MAV (Mikro-Air-Vehicle) sind Kleinstdrohnen von wenigen Gramm Gewicht bis zu ca. 5 kg. Für den IBS MAV Technologie Workshop stehen industrielle Anwendungen und Drohnen unter 100 KG im Vordergrund.

Transport – Inspektion – Vermessung

Micro Air Vehicle oder Air Robots erobern den industriellen Markt für Lufttransport, Luftbeobachtung, Inspektion aus der Luft bis hin zur Vermessung aus der Luft. Die Anwendungen für diese unbemannten Flugobjekte in Modellbaugröße sind so vielfältig, dass der Markt für Hersteller, Anwender und Piloten rasant wächst.

Der IBS Workshop Micro Air Vehicle Technologie 2020 führt Experten aus Bereichen der Drohnen, UAVs, UASs und Air Robots zusammen. Mit Keynotes, Fachvorträgen und Demonstrationen werden neueste Anwendungen und Entwicklungen vorgestellt. Studierende präsentieren aktuelle Abschlussarbeiten.  Das Get2Gether in  gemütlicher Atmosphäre ist die ideale Gelegenheit für den informellen Austausch.

Teilnehmer und Referenten werden wegweisende Impulse für den Megatrend der Drohnen- / Micro Air Vehicle Technologie mitnehmen.

Kontakt

Wolfram Hardt
T: +49 (0) 1805 93 96 93 F: +49 (0) 1805 93 96 9 E: hardt@ibs-laubusch.de Vorstand