Ansprechpartner

Für weitere Fragen steht Ihnen unsere Mitarbeiterin Ilka Kurpat zur Verfügung.

Ilka Kurpat
Hauptstraße 14
02991 Lauta
Email:  office@ibs-laubusch.de
Tel: 01805 93 96 93 *
Fax: 01805 93 96 95 *

* 14 Cent/Min. dt. Festnetz, ggf. abw. Mobil

Schüler

Schüler, die sich für Informatik und die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten interessieren, finden hier wichtige Informationen und Unterstützung. Die Stiftung IBS ist Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler.

Unsere Angeboten sind:

  • Beratung in Fragen der Berufsorientierung
  • Vermittlung von Praktika
  • Wettbewerbe für Schüler

Berufsorientierung

Viele Fragen stellen sich, wenn man ein so großes Berufsfeld wie das der Informatik in Augenschein nimmt. Programmierung, Datensicherheit, Internetdienste und Computerarchitektur sind nur einige Schlagworte. Was verbrigt sich dahinter? Wozu kann ich das brauchen? Wer sucht solche Qualifikationen?

Sind das auch Deine Fragen? Dann findest Du in unserer FAQ-Übersicht viele Antworten.

Neue Fragen kannst Du uns einfach an  office@ibs-laubusch.de schreiben. Professoren und Anwender aus der Industrie arbeiten mit uns in der Stiftung IBS zusammen und beantworten Deine Fragen gern.

WRO – schon in der heißen Phase

Die Stiftung IBS betreut ein Netzwerk von Industriepartnern, das IT- Bündnis für Fachkräfte. Das IT-Bündnis für Fachkräfte fördert 2015/2016 mit Unterstützung der Stiftung IBS im Rahmen des Projekts „Roboter für Chemnitzer Nachwuchs-ITler“ Bildungseinrichtungen mit einem Robotik-Starter-Kit inkl. Schulungen für die Lehrkräfte. Der Wert des Robotik-Starter-Kit beträgt 1000€. Es ist unser Ziel, dass interessierte Teams gebildet und durch engagierte Einrichtungen rund um das Thema Informatik und Robotik unterstützt und nachhaltig verankert werden. Das Robotik-Starter-Kit ist dabei fest mit einer Teilnahme an dem Chemnitzer Regionalwettbewerb der World Robot Olympiad 2016 verknüpft.

Inzwischen läuft die Anmeldephase für die Wettkämpfe. Der Regionalentscheid wir wieder in Chemnitz ausgetragen.

BELL – die besondere Lernleistung

tba…